Mixer für gefrorene Früchte – Die besten Tipps

Welchen Mixer für gefrorene Früchte?

mixer für gefrorene früchteEin interessanter, praktischer und unverzichtbarer Haushaltshelfer darf in keiner Küche finden. Die Geräte wurden seit den 20er Jahren stets verbessert und weiterentwickelt. Mit einem Standmixer bekommen Sie jede Zutat, auch gefrorene Früchte, klein und fein. Mit einem Standmixer ist alles einfacher. Dieser bekommt mit einem Standfuß die richtige Stabilität und hat einen Elektromotor. Auf diesen befindet sich ein Wasserbehälter, der entweder aus Kunststoff, Glas oder Edelstahl besteht. Der Mixbecher wird mittels Einrasten auf dem Standfuß integriert und wieder abgenommen. Die meisten Mixer für gefrorene Früchte sind mit einem zusätzlichen Deckel ausgestattet, um die Funktion des Spritzschutzes zu gewährleisten.

Die Leistung

Ausschlaggebendes Qualitätsmerkmal eines Mixer für gefrorene Früchte ist natürlich das Innere: der Elektromotor. Ein Standmixer muss mindestens eine Leistung von über 1.000 Watt aufweisen, damit die hohe Drehzahl erreicht wird, die Sie brauchen, um leckere Sachen herzustellen. Wenn ein Modell eine höhere Leistung erreicht, gibt es sogar die Möglichkeit, Eis zu crushen, damit die abendlichen Anti-Stress-Cocktails lecker bleiben.

Zusätzlich sollten die Klingen hervorragend funktionieren, um die Nährstoffe von den Zutaten erhalten zu können. Dank der hohen Drehzahl werden die Zellwände der Früchte aufgebrochen und die Vitalstoffe setzen sich frei.

Mixer für gefrorene Früchte, die eine geringe Leistung haben, sind nicht für das Zerkleinern von hartnäckigen Lebensmitteln wie Nüsse oder Eis geeignet.

Mixer für gefrorene Früchte – Nützliche Zusatzfunktionen

Moderne Mixer für gefrorene Früchte verfügen über eine Puls-Funktion, die unter anderem bis zu 37.000 Umdrehungen in einer Minute erreichen können. Derartige Mixer haben kein Problem, Eis, Nüsse, gefrorene Früchte oder andere Lebensmittel zu zerkleinern. Die Klingen sollten aus rostfreiem, gehärtetem Stahl bestehen und mindestens einen sechsförmigen Messerstern haben.

Ferner braucht der Mixer für gefrorene Früchte einen bruchfesten Behälter.

Preise für leistungsfähige Standmixer

Bei den Mixer-Modellen sind enorme Unterschiede auf dem Markt festzustellen. Weiteres Merkmal ist das Volumen des Behälters. Wenn die Gefäßgröße unter einem Liter ist, ist der Mixer für gefrorene Früchte nicht wirklich für Familien geeignet. Wenn in dem Haushalt mehrere Personen vorhanden sind, dann ist ein Mixer mit einem Behälter von bis zu zwei Liter zweckdienlich.

Was ist wichtig für den Kauf eines Mixers?

Bei der Entscheidung, welcher Mixer für gefrorene Früchte für Ihr Vorhaben geeignet ist, dann achten Sie auf die Leistungskraft, der regulierbaren Geschwindigkeit und einem Überhitzungsschutz. Gefrorene Früchte werden vom richtigen Modell in Verbindung mit einer Flüssigkeit innerhalb weniger Sekunden, wie gewünscht, zerkleinert. Selbst Nüsse, Eis und faseriges Gemüse werden im Handumdrehen zerschreddert.

Wenn Sie Ihren Mixbecher gleichzeitig als Trinkbecher für unterwegs verwenden möchten, dann ist ein Smoothie-to-go-Mixer empfehlenswert.

Die Reinigung

Die Reinigungsmaßnahmen sind schnell erledigt. Die Mahlwerke gehören zum Reinigen nicht in die Spülmaschine, um die Dichtungsringe nicht auszudehnen.

Highlight

Mit einem anspruchsvollen, edlen und attraktiven Design sorgen Sie dafür, dass Sie in Ihrer Küche ein Schmuckstück haben, welches nicht im Schrank verschwinden soll, sondern die Besucher vom Eyecatcher grün vor Neid werden.

mixer für nüsse

Überprüfen Sie auch

Klarstein Herakles 8G – das Premiummodell unter den Standmixern

Der Profimixer von Klarstein soll mit seinen 1800 Watt Leistung (das entspricht 2,4 PS), 6 ...